Die Kirchheimer Abgeordnete Dr. Natalie Pfau-Weller MdL spricht sich für eine schnelle Lösung im Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der SWEG aus.

Seit Wochen kommt es zu kurzfristigen Arbeitsniederlegungen, Züge fallen aus oder bleiben stehen. Nun fordert auch die CDU-Landtagsfraktion, einen unabhängigen Schlichter damit zu beauftragen, eine Lösung zu finden.
„Streiks im öffentlichen Nahverkehr führen bei der Bevölkerung zu Recht zu großem Unmut. Viele Pendlerinnen und Pendler sind gezwungen, aufs Auto umzusteigen. Dadurch nimmt das Verkehrsaufkommen an Streiktagen zu, das Stauvolumen steigt an, Verkehrsunfälle häufen sich und die Feinstaubbelastung liegt höher, als an normalen Tagen. Jetzt ist es wichtig, dass durch den Streik der Ruf des ÖPNV nicht noch schlechter wird und die Schäden für die Allgemeinheit begrenzt werden,“ so Dr. Natalie Pfau Weller.

« Traditioneller Jahresauftakt Klausurtagung »